Schreiben zwecks Unterstützung für das Orquesta de Extremadura

zu Händen des Präsidenten der
Comunidad de Extremadura, Spanien

Verehrter Herr Präsident,

Ich wende mich mit diesem Schreiben an Sie, um mein absolutes Unverständnis für die von Ihrer Verwaltung gehegten Pläne zu bekunden, die Arbeitsverhältnisse der Mitglieder des Orquesta de Extremadura zu ändern und womöglich gar dessen Fortbestand in Frage zu stellen. Das Orchester ist ohne Zweifel, zusammen mit dem Klassischen Theaterfestival in Mérida, einer der beiden Hauptpfeiler der Kultur in Ihrem Gemeinwesen. Sein Verschwinden oder beträchtliche Abstriche bei den Arbeitsbedingungen seiner Mitglieder wären ein nicht gutzumachender Rückschlag nach mehr als 20 Jahren künstlerischer Entwicklung dieser Region.

Aus diesem Grund ersuche ich Sie dringend, Ihre Entscheidung zu diesem Problem zu überdenken und alles Erforderliche zur Verbesserung der Situation zu unternehmen durch neue Wege des Dialogs, die zu einer befriedigenden Lösung im Interesse aller Betroffenen führen. Dies ist um so wichtiger in der jetzigen Zeit, in der die globale Wirtschaftskrise sich auf die Lebensstandards von Millionen Menschen und besonders auf Gesundheitsversorgung, Bildung und Kultur auswirkt.

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

DIESEN BRIEF UNTERZEICHNEN UND AN JOSE ANTONIO MONAGO HIER SCHICKEN

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s